TOP Ö 12: Anfragen an die Verwaltung

Aus der Mitte des Ausschusses wird nach den Auswirkungen des Defizits angefragt, die sich durch die Zusammenführung des Familienzentrums Aurich und der offenen Kinder- und Jugendarbeit in eine gemeinsame AöR ergeben haben.

Hierzu teilt Herr Heinze mit, dass die stellvertretende Leiterin der offenen Kinder- und Jugendarbeit, Frau Schöneberger, sich in der nächsten Sitzung vorstellen wird und im Anschluss ein aktueller Sachstandsbericht erfolgt.

Frau Hartmann Seibt berichtet den Mitgliedern des Ausschusses von dem Projekt „Entwicklungsförderung von Kindern und Jugendlichen durch Bewegung, Spiel und Sport für alle“. In diesem Zusammenhang weist die Vorsitzende auf die Vorträge des Prof. Dr. Gebken hin.

 

Seitens der Vorsitzenden wird vorgeschlagen, Professor Dr. Gebken für einen Vortrag nach Aurich einzuladen. Hierzu  sollen auch die Schulen, Kindertagesstätten und der Präventionsrat eingeladen werden, insbesondere um wieder mehr Kinder und Jugendliche an die Vereine heranzuführen.

 

Der unterbreitete Vorschlag der Vorsitzenden wird vom Ausschuss positiv aufgenommen.

 

Weitere Anfragen an die Verwaltung liegen nicht vor.