Mehrkosten Radweg Zum Haxtumerfeld

Betreff
Mehrkosten Radweg Zum Haxtumerfeld
Vorlage
21/191
Art
Informationsvorlage

Sachverhalt:

 

Die Baumaßnahme „Radweg Zum Haxtumerfeld“ wurde am 28.07.2021 öffentlich ausgeschrieben. Die Ausschreibungsunterlagen beinhalten zwei Lose.

 

Los 1:     Erd-, Kanal- und Straßenbau (Radweg, Verbreiterung Zum Antjebitt, Erneuerung

Brückenrampe, Entwässerung)

Los 2:     Ersatzneubau Durchlass

 

Die Submission erfolgte am 17.08.2021 um 11.00 Uhr.

Die Addition der günstigsten Bieterangebote der Lose eins und zwei ergibt ein Submissionsergebnis i.H.v. 820.833,15 €.

Das Submissionsergebnis liegt rd. 173.000 € über der aktuellen Kostenberechnung des planenden Ingenieurbüros (Stand: Juli 2021) und rd. 230.000 € über die angemeldeten Haushaltsmittel für den Haushalt 2021 (Anmeldezeitpunkt: September 2020).

Die Kostensteigerung ist auf eine hohe Auslastung der Baufirmen und den extremen Materialpreissteigerungen zurückzuführen. Es ist davon auszugehen, dass eine sofortige Neuausschreibung mit frühestmöglichen Baubeginn zu keiner Verbesserung der Angebotslage führt.

 

Die Gesamtkosten zur Umsetzung der Maßnahme, bestehend aus Baukosten, Ingenieurhonorar, Baunebenkosten und weiteren Untersuchungen, belaufen sich auf rd. 900.000 €